Ein Lazarett für Trainer Leicht

Sorgenvolle Miene: Sandhausens Trainer Frank Leicht hat zum Start in die neue Saison einige Verletzungssorgen.Das Verletzungspech bleibt dem SVS treu. Mit dem letzten Aufgebot gewann der Drittligist – nach dem 3:2 beim Verbandsligisten Nagold – sein zweites Testspiel gegen den Kreisligisten TSV Obergimpern mit 5:1. Gerade mal zehn gesunde Profis brachte Sandhausen auf die Beine. Nicht weniger als elf Spieler fehlten. Anlass zur Sorge bestünde aber nicht, beruhigt Trainer Frank Leicht. [weiter...]