TuS Koblenz – FC Augsburg 2:1

Nach der Pause waren unsere Jungs dann teilweise wie ausgewechselt. Pässe kamen an, der Ball lief sicher über mehrere Stationen, nur er wollte nicht zum erlösenden 3:1 in die Maschen, trotz bester Chancen. So mußten alle bis zum Ende zittern um dann doch den verdienten Sieg zu feiern.

Ein Wort noch zum Schiri. Boah war der schwach. Mehr braucht es nicht.

Bilder sind in der Galerie online.