TuS Koblenz – Carl-Zeiss Jena

 Am Sonntag geht der Ligaalltag, nach dem Montagshoch auch schon weiter. Gegen Jena sollte mit einem Dreier der Sieg auf dem Betzenberg vergoldet werden. Das wird aber gegen die Jenenser, die unter der Woche den VfB aus dem Pokal geworfen haben, sicher kein Selbstläufer. Aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sollte auch die Thüringer geschlagen werden. Dann hätten wir gegen die 2 Siege in einer Saison. Die ersten dann übrigends in dieser Saison. Also auf gehts.