Archiv für den Monat: September 2010

Eintrachts Serie geht zu Ende

Verließ trotz starker Leistung den Platz als Verlierer: Braunschweigs Torhüter Marjan Petkovic.Die Braunschweiger Spieler liefen mit versteinerten Mie­nen in die Kabine. Dass sie in letzter Sekunde die Niederlage hinnehmen mussten, war sehr bitter. “Das darf uns nicht pas­sieren”, ärgerte sich Abwehr­chef Denis Dogan: “Es gibt eine Zuordnung bei Standardsituati­onen, und die hat nicht gestimmt”, fügte er hinzu. “Es ist absolut ärgerlich, dass wir hier nichts mitnehmen. Auch wenn am Ende der Rostocker Sieg nicht unverdient ist.” [weiter...]

Wiemann: Noch kein Spitzenteam

Sieht seine Mannschaft trotz des Sieges gegen Braunschweig noch nicht als Spitzenteam: Rostocks Mittelfeldspieler  Michael Wiemann.Peter Schyrba kommen­tierte seinen Siegtreffer in letzter Sekunde mit trocke­nem Humor: “Tor, abgepfiffen, gewonnen – wir hatten keine Chance mehr, ein Gegentor zu kassieren.” Für ihn und Hansa bedeutete das späte 2:1 den versöhn­lichen Abschluss einer englischen Woche: “Nach der Niederlage in Offenbach ist dieser Sieg wich­tig für das Selbstvertrauen.” [weiter...]

Bayern II – VfB Stuttgart II 1:1 (1:1)

Die U 23 von Bayern München wollte mit einem Heimsieg gegen die zweite Mannschaft vom VfB Stuttgart das Tabellenende verlassen. Die Stuttgarter gingen jedoch bereits in der vierten Minute durch Schipplock in Führung, Yilmaz gelang wenig später der Ausgleich (10.). Dabei blieb es dann auch für die Mannschaft von Trainer Hermann Gerland, die weiterhin Letzter in der Tabelle ist. [weiter...]

Hansa entscheidet das Spitzenspiel in letzter Sekunde

Erstes Tor für Hansa - und gleich der Matchwinner: Peter Schyrba.In letzter Sekunde hat Hansa Rostock das Spitzenspiel gegen Braunschweig am Sonntag für sich entschieden und damit Platz zwei geentert. Erster sind weiter die Kickers aus Offenbach, die am Samstag in Koblenz den achten Sieg feierten. Beim Ostalbdery jubelte Aalen über den zweiten Saisonerfolg. Das Derby in Thüringen gewann Erfurt, nachdem Jena zwischenzeitlich ausgeglichen hatte. [weiter...]

Rostock – Eintracht Braunschweig 2:1 (0:0)

Vor 13.000 Zusehern kam es am Sonntag in Rostock zwischen Hansa und Eintracht Braunschweig zum Spitzenspiel in der 3. Liga an diesem Wochenende. Kumbela sorgte für die Führung der Gäste (47.), Wiemann verwandelte einem Foulelfmeter (51.) zum Ausgleich. Mit dem Schlusspfiff traf dann Verteidiger Schyrba zum viel umjubelten 2:1-Siegtreffer für den FC Hansa. [weiter...]

LIVE! 1:1 – Hansa gleicht postwendend aus

Schlug auch in Rostock zu: Braunschweigs Stürmer Dominick Kumbela.Am heutigen Sonntag kommt es für Hansa Rostock zum nächsten Spitzenspiel: Zu Hause trifft die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann auf Eintracht Braunschweig. Kickers Offenbach feierte am Samstag in Koblenz den achten Sieg und setze sich an der Tabellenspitze fest. Beim Ostalbdery jubelte Aalen über den zweiten Saisonerfolg. Das Derby in Thüringen gewann Erfurt, nachdem Jena zwischenzeitlich ausgeglichen hatte. [weiter...]

Wehen WI – SV Sandhausen 2:0 (0:0)

Der SV Wehen Wiesbaden furh am Samstag gegen den SV Sandhausen einen verdienten 2:0-Heimsieg ein. Die Schützlinge von Gino Lettieri taten sich vor heimischen Publikum lange schwer, trafen jedoch zweimal ins “Schwarze” und setzten sich somit oben in der Tabelle fest. Dort sahen sich zu Saisonbeginn auch die Sandhäuser, die nach zehn Spieltagen mit nur zehn Punkten weit unter ihren Erwartungen bleiben. [weiter...]

Koblenz – Kickers Offenbach 0:1 (0:1)

Der OFC hat mit einem 1:0-Sieg bei der TuS Koblenz die englische Woche erfolgreich abgeschlossen und bleibt nach wie vor der Klassenprimus in der 3. Liga. Haas markierte im Stadion Oberwerth den Treffer des Tages. Für die Sander-Elf bedeutete die Heimniederlage die zweite Schlappe in Serie. [weiter...]

Haas springt für Occean ein

Sprang für Überflieger Olivier Occean in die Bresche: Offenbachs Steffen Haas.Kickers Offenbach feierte in Koblenz den achten Sieg und setze sich an der Tabellenspitze fest. Beim Ostalbdery jubelte Aalen über den zweiten Saisonerfolg. Das Derby in Thüringen gewann Erfurt, nachdem Jena zwischenzeitlich ausgeglichen hatte. Am Sonntag kommt es für Hansa Rostock zum nächsten Spitzenspiel, zu Hause trifft die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann auf Eintracht Braunschweig.
[weiter...]

Bremen II – Wacker Burghausen 1:1 (0:1)

Die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen und Wacker Burghausen trennten sich in der Hansestadt mit einem 1:1-Remis. Während die Wolter-Elf durch Grieneisens Ausgleichstreffer zumindest die dritte Niederlage in Folge abwendete, verpassten es die Salzachstädter den dritten Dreier aus den letzten vier Partien einzufahren. [weiter...]