Archiv für den Monat: Juni 2010

Schwabl bleibt im Sportpark

Hachinger Eigengewächs: Markus Schwabl.Drittligist SpVgg Unterhaching hat die Verträge mit Defensiv-Allrounder Markus Schwabl, Co-Trainer Matthias Lust und Torwart-Trainer Rainer Berg bis zum 30. Juni 2011 verlängert. Der 19-jährige Schwabl kam in der vergangenen Saison zu ersten Einsätzen im Profibereich. Als Gastspieler weilt Angreifer Matthew Taylor momentan bei der SpVgg. Der 28-jährige US-Amerikaner stand zuletzt beim FSV Frankfurt unter Vertrag.
[weiter...]

VfB holt Gardawski

Wird erneut ausgeliehen: Michael Gardawaski geht ins Schwabenland.Der VfB Stuttgart hat sich mit dem 1. FC Köln über eine Ausleihe von Michael Gardwaski verständigt. Das 19-jährige Talent verlängerte zunächst seinen Vertrag in Köln bis zum 30. Juni 2012, um sich dann zu den Schwaben ausleihen zu lassen. Gardawski war unter anderem vom VfL Osnabrück umworben, der angesichts der begrenzten finanziellen Mittel, dann aber aus dem Poker um den Offensivspieler ausstieg. [weiter...]

“Konsolidieren, dann angreifen”

Der Weg soll in drei Jahren nach oben führen: Burghausens Trainer Jürgen Press.Als Siebzehnter erreichte der Drittligist Wacker Burghausen in der der abgelaufenen spielzeit nur knapp das Klassenziel. Jürgen Press (44), Trainer der Oberbayern, gibt sich aber zuversichtlich, dass es in seinem zweiten Jahr in Burghausen deutlich aufwärts gehen wird – trotz des neuerlichen Umbruchs. Oder gerade deshalb. [weiter...]

Werder holt Balogun

Hannovers Leon Balogun verstärkt ab sofort Werder Bremen.Die Kaderplanungen bei Drittligist Werder Bremen II nehmen weiter Gestalt an. Von Hannover 96 wechselt Leon Balogun an die Weser. Zudem unterzeichnete Torhüter Tobias Duffner, der sich zuletzt schon bei den Hanseaten fit hielt, einen Vertrag. Ihre Arbeitspapiere haben gleich mehrere Spieler verlängert, unter anderem Kapitän Sandro Stallbaum. [weiter...]

Pelzer reizt der Neuaufbau

Neuzugang Sebastian Pelzer traut sich bei Hansa Rostock auch die Rolle als Kapitän zu.Er ist einer der erfahrensten Spieler, die Hansa nach dem Abstieg an Bord geholt hat: Sebastian Pelzer kam ablösefrei von Mitabsteiger Rot Weiss Ahlen und soll auf der linken Abwehrseite das Erbe von Bradley Carnell antreten. Der 1,85 Meter große und 79 Kilo schwere Verteidiger hat in seiner Karriere bereits einige Stationen hinter sich. [weiter...]

Wolf holt einen Kanadier

Freut sich auf eine Erstmals wird ein Kanadier für Kickers Offenbach spielen. Olivier Occean (28) heißt der Stürmer, den Trainer Wolfgang Wolf nach langer Suche gefunden und für zwei Jahre verpflichtet hat. Er spielte die letzten fünf Jahre beim norwegischen Erstligisten Lilleström SK, der 2006 knapp eine Million Euro Ablöse für den 17-maligen kanadischen Nationalspieler (letztes Länderspiel 2008) bezahlt hatte. [weiter...]

Bye, bye England!

4:1 haute die DFB-Elf die englische Nationalmannschaft vom Rasen. Über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und somit auch absolut verdient. Die Lahntal Indians gratulieren zum Einzug ins Viertelfinale!

Sieg gegen Bezirksligaauswahl!

tus_koblenzSo, zurück vom 2. Testspiel unserer Mannschaft.

Das Spiel wurde 9 zu 0 gewonnen,der Gegner war sehr harmlos. Im ganzen Spiel hatten Sie eine Ecke und einen Torschuß.

Die Chancenauswertung unserer Mannschaft ließ zum Teil wieder sehr zu wünschen übrig,vor allen Dingen Lucas Musculus vergab einige Dinger nach seiner Einwechslung. Aber er machte auch ein schönes Tor.

Paucken und Canizzaro waren nicht dabei,hoffentlich keine Verletzungen.

Rahn,Pospischil und Schmidt fehlten aufgrund von Verletzungen.

Sehr stark war Stahl. Der Junge macht Spaß. Immer anspielbereit, kämpferisch sehr engagiert. Auch Bauer in HZ 1 gefiel sehr gut. Lukas Nottbeck war auch als Anspielstation immer dabei, außerdem setzte er einen Hammerfreistoß aus 20 m an die Latte.

Ein Testspieler war dabei, lt. Stadionsprecher (ohne Gewähr) hieß rr Marcel Brender und kam aus Magdeburg. Er war sehr bemüht, aber ich bezweifle das er uns weiter hilft.

Alles in Allem kann man mit der Mannschaft nur sagen, alles andere als der Klassenerhalt wäre positiv zu sehen. Es wird schon eine harte Saison werden, mit einem jungen und in meinen Augen kleinen Kader.

Am Rande hörte ich noch von jemanden, der nah am Verein und der Mannschaft ist, das angeblich noch 2 gestandene Spieler und eventuell noch 2 jüngere kommen sollen.

Derjenige sagte auch, das er von einer Verlängerung Eversons noch nicht gehört hätte. Everson wäre seit Mittwoch aus Brasilien zurück und würde zur Zeit Wasserwerksrunden laufen. Hoffe das er bleibt.

So, freuen wir uns jetzt auf Testspiel 3 am Dienstag in Büchelbeuren. Wenn Ihr alle lieb seid werde ich dann wieder einen kurzen Bericht schreiben.

Lanzaat aus Jena verpflichtet

Von Jena nach Wehen: Der Niederländer Quido Lanzaat verstärkt den ehemaligen Zweitligisten.Verstärkung vom Ligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena holte sich der SV Wehen Wiesbaden. Quido Lanzaat schnürt ab der kommenden Saison die Schuhe für die Südhessen. Bei den Thüringern hatte der 31-jährige Niederländer vor kurzem seinen bis 2011 laufenden Vertrag aufgelöst. Seine bisherigen Stationen in Deutschland waren neben dem FCC noch Mönchengladbach, Aachen, 1860 München und Duisburg. [weiter...]

Ein Lazarett für Trainer Leicht

Sorgenvolle Miene: Sandhausens Trainer Frank Leicht hat zum Start in die neue Saison einige Verletzungssorgen.Das Verletzungspech bleibt dem SVS treu. Mit dem letzten Aufgebot gewann der Drittligist – nach dem 3:2 beim Verbandsligisten Nagold – sein zweites Testspiel gegen den Kreisligisten TSV Obergimpern mit 5:1. Gerade mal zehn gesunde Profis brachte Sandhausen auf die Beine. Nicht weniger als elf Spieler fehlten. Anlass zur Sorge bestünde aber nicht, beruhigt Trainer Frank Leicht. [weiter...]