Archiv für den Monat: Mai 2009

Good bye Matt!

Nach einigen Spekulationen ist es nun amtlich. Matthew Taylor verlässt die TuS und schließt sich dem Ligakonkurrenten FSV Frankfurt an. Wir wünschen Matt alles Gute in Frankfurt, aber keine Tore gegen uns.

Good luck in Frankfurt Matt! We wish you all the best! 

Mit 0:4 zum Klassenerhalt!

Von dort fuhren wir mit unserem Bus zurück ins Hotel, denn um 15:30 stand BuLi auf dem Programm. Unser Hotelier baute im Restaurant eine Großbildleinwand auf und so schauten wir alle gemeinsam das Finale in der 1.Liga (Glückwunsch nach Wolfsburg). Während des Trainings erreichte uns die Info über den Ort des Abschlußtraings unserer TuS. War nur ca. 5km vom Hotel weg und wir wollten eh noch mal weg, also alle in den Bus und zum Abschlußtraining. Hier erstmal große Augen gemacht. Ein kleiner Dorfverein hat bessere Traingsmöglichkeiten als ein 2.Ligist. Hier muß dringend was geändert werden!

Nach dem das Training rum war, unterhielten wir uns noch kurz mit dem ein oder anderen Spieler und dann ging es zum Abendessen in eine ortsansässige Brauerei. Nach dem wir uns alle gestärkt hatten, gestaltete dann jeder seinen Abend wie er es geplant hatte.

Am nächsten morgen wurden wir vom Regen geweckt. So ‘n Mist, ab Vortag noch traumhaftes Wetter und jetzt sowas. Nunja, es änderte sich ja noch im laufe des Tages! Nach dem Frühstück noch für jeden ein individuelles Programm und gegen 12:00 Uhr ging es, inkl. Eskorte durch den Hotelchef, zum "Stadion".

Hier würde der Bericht übers Spiel stehen, nun ja, lassen wir das! Auch zu den Vorfällen nach dem Spiel lasse ich mich nicht aus, das muß an anderer Stelle geklärt werden!

Gegen 16:30 machten wir uns dann auf den Rückweg und fielen von einem Stau in den nächsten. Eigentlich hatten wir geplant gegen 22:00 Uhr zurück zu sein, haben wir nicht ganz geschafft, es wurde 00:30 Uhr.

Alles in allem war es wieder eine sehr schöne Tour und machte Lust auf die nächste.

Bilder werden nach und nach in die Galerie geladen.

Fehler im Tippspiel!

indianerkopf_klein.gifBei unserem Tippspiel hat sich beim letzten Spieltag ein Fehler eingeschlichen! Bei der Partie SC Freiburg-1.FC Kaiserslautern haben wir das Heimrecht vertauscht. Dies wurde korrigiert! Bitte passt Eure Tipps entsprechend an!

Auf geht’s nach Ingolstadt

Noch 2x schlafen dann geht’s los! Dann starten wir mit unserem voll besetzten Bus in Richtung Ingolstadt. Abfahrt des Lahntal-Busses ist um 05:00 Uhr ab dem Stadionparkplatz. Auf direktem Wege geht’s erstmal zum Hotel . Von dort werden wir gemeinsam zum AUDI-Museum fahren und lassen uns in einer Führung die Faszination Auto näherbringen. Nach einem kurzem Stopp im Hotel fahren wir alle zur Brauereiführung und zum Abendessen.

Am Sonntagmittag fahren wir alle ins TUJA-Stadion , holen uns 3 Punkte ab und dann wird nur noch gefeiert!

TuS Koblenz – FC St. Pauli 2:1

Ab hier plätscherte das Spiel so vor sich hin. Auch in Halbzeit 2 entstanden Torchancen eher durch einen Zufall bzw. half unsere Hintermannschaft ein ums andere mal, brenzlige Situationen entstehen zu lassen! Aber durch Glück und viel Willen reichte es am Ende dann doch zum 2:1 Sieg gegen die Hamburger.

Tja, und nun kommt der Vorfall in der 69.Minute. Vata geht raus, Kuqi kommt. Oder doch nicht? Das Schirigespann macht Uwe Rapolder  darauf aufmerksam, das der gute Njazi gar nicht auf dem Spielerbogen steht. Ab hier ist die Angelegenheit, wahrscheinlich, ein Regelverstoss. Und mit sowas haben wir ja Erfahrung. Also Kuqi wieder runter, dafür Manueal Fischer rein. Mögliche Strafe, von Geldstrafe bis zum Punktabzug (joa, haben wir Erfahrung mit), ist ALLES möglich. Warten wirs ab, wie die DFL/DFB entscheidet. Hoffen wir das sie sich der vorherrschende Meinung, Geldstrafe ok alles andere überzogen, anschließen!

Bilder gibt’s in der Galerie.

Koblenz steht Spalier

fahnen.jpgUnser Team ist beim letzten Heimspiel der Saison mehr denn je auf unsere volle Unterstützung angewiesen. Am Sonntag muss das gesamte Stadion wie eine Wand hinter dem Team stehen – von der ersten bis zur letzten Minute! Bereits vor Spielbeginn wollen wir der Mannschaft zeigen, dass Sie 1911% auf Ihre Fans zählen kann. Bitte kommt um 12:00 Uhr an den Aufgang zur Oberwerth Halle. Wir möchten für einen Empfang der Mannschaft sorgen, der Erinnerungen an das Sommermärchen von der WM 2006 wach werden läßt! Auf mehreren 100 m Länge wollen wir Spalier stehen und das Eintreffen des Mannschaftsbusses  frenetisch feiern!
 
Eine Aktion von Fans des TuS Koblenz Internetforums, welche wir von den Lahntal Indians auf jedenfall unterstützen!

Nu wirds nochmal eng….

Wir bekamen gezeigt warum Freiburg dort steht wo es steht, nämlich auf Platz 1! Sie machten aus sehr wenig Chancen, sehr viele Tore und machten durch diesen Sieg den Aufstieg in die 1.Bundesliga perfekt. Glückwunsch an dieser Stelle von uns.

Weiteres spare ich mir mir, bringt eh nix. Mund abputzen, nächste Woche auf nach Ahlen und dann am Sonntag gegen Pauli. Wenn wir aus diesen Spielen 4 Punkte holen, sieht die Welt schon wieder etwas besser aus.

Bilder gibs in der Galerie.

Auf gehts zum Endspurt!

Am kommenden Mittwoch geht es dann nach Ahlen. Dies ist ein sehr entscheidendes Spiel um den Klassenerhalt, hier müssen unbedingt Punkte geholt werden. Am kommenden Sonntag kommen die Piraten aus dem hohen Norden. Die St.Paulianer schweben im nirgendwo der Tabelle rum und brauchen keine Punkte mehr. Solche Spiele sind immer gefährlich, hier muß die Mannschaft volles Rohr, vor voller Hütte gehen dann schaffen wir dort schon den Klassenerhalt und fahren ganz entspannt zum letzten Spiel der Saison nach Ingolstadt.

Also alle Daumen drücken, wer kann holt sich noch eine der letzten Freikarten für das Spiel in Ahlen und nächste Woche Sonntag gegen St. Pauli wird dann gefeiert!