Archiv für den Monat: August 2008

Fanclubticketing

Der
Betrag ist dann auf folgendes Konto bis Dienstag, den 02.09.2008 zu
entrichten:
Sparkasse Koblenz; BLZ: 570 501 20; Konto Nr.: 145797

Bestellungen unter:
fanbeauftragter@lahntal-indians.de

0162-2516423

oder

02621-637979

Bestellungen sind ausschließlich nur für Mitglieder der Lahntal Indians bei uns möglich!!!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Krauss (Fanbeauftragter der Lahntal Indians)

Frankfurt – Koblenz 0:0

fsv_tus_final.jpgNun haben wir auch unsere ersten "echten" Punkte erreicht. In einem schwachen Spiel unserer Elf erkämpften wir mit etwas Glück ein 0:0. David Yelldell sei Dank steht auch nach dem 2.Spieltag noch die Null bei den Gegentoren, wobei es zeitweise auch hätte anders kommen können. Seis drum, gefühlt sind wir  Tabellenführer, wirklich im Moment aber "nur" Achter.

TuS – Oberhausen 3:0

tus_rwo_final.jpgEs geht doch. Nach dem blamablen Pokalspiel haben sich die Schängelkicker mit einem klaren 3:0 gegen Oberhausen zurückgemeldet. Die gesamte Mannschaft zeigte heute Fussball der um Klassen besser war als in Bremen (Ausnahme: Fernandez). Hinten eine Abwehr die jederzeit Herr der Lage war, im Mittelfeld früh gestört und gerade in der Anfangsphase ein entsprechendes Übergewicht. Durch zwei Sonntagsschüsse vor der Halbzeit (1:0 durch Rüüd, 2:0 durch Mr. Hollywood Mat Taylor) war das Spiel da eigentlich schon erledigt. In der zweten Hälfte sorgte dann unser Dauerläufer Kuqi für die endgültige Entscheidung.

So kanns weitergehen, mal schauen was nächste Woche Frankfurt bringt.

Auf zu Flutlicht!

logo.jpgIn schöner Regelmässigkeit statten wir der SWR-Sendung Flutlicht einen Besuch ab. Diesmal am 05.Oktober, wenn unsere zu Hause gegen den 1.FC Kaiserslautern spielt. Nach Spielschluss geht es Richtung Mainz. Bestellung richtet Ihr bitte an unseren Fanbeauftragten Thomas Krauss unter fanbeauftragter@lahnal-indians.de oder telefonisch unter 02621-637979 sowie 0162/2516423. Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch in unserem Shop anmelden.  Die Fahrt kostet 11,00 € und wird sicher auch diesmal wieder sehr erlebnisreich.

Einspruch zurückgezogen!

tus.pngTuS Koblenz hat heute den Einspruch gegen die Wertung des Pokalspiels gegen den FC Oberneuland zurückgezogen. Damit ist die TuS endgültig aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Nochmal herzlichen Glückwunsch nach Bremen zum erreichen der 2. Pokalrunde. Sportlich hattet ihr es eh verdient.

Auswärts in Frankfurt

Koblenz Hbf ab 14:57 Uhr
Frankfurt/Stadion an 16:47 Uhr

Frankfurt/Stadion ab 20:45 Uhr
Koblenz Hbf an 22:21 Uhr

 

Vorverkauf für TuS-Spiel in Frankfurt beginnt heute

Ab heute sind die Gästekarten für das Auswärtsspiel der TuS Koblenz beim FSV Frankfurt (22.08., 18 Uhr) im TuS-Shop im Schängel-Center erhältlich. Sitzplätze in der Commerzbank Arena kosten 16,- Euro, Stehplätze 10,- Euro (ermäßigt 8,- Euro). Alle Preise beinhalten eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 1,- Euro.

Mitglieder der Lahntal Indians richten Ihre Karten- bzw. Sonderzugbestellung an unseren Fanbeauftragten unter der Mailadresse: fanbeauftragter@lahntal-indians.de . Die Bestellung ist bindend. Bestellung und Zahlung muss bis spätestens Montag, 18.08.2008 erfolgen.

Busfahrt nach Frankfurt

Da wir leider für die Fahrt nach Frankfurt keinen Bus mehr bekommen haben, und uns die Bestellung eines großen Bussen einfach zu risikoreich ist (kriegen wir den voll), werden wir für Frankfurt keinen Bus machen. Wir empfehlen die Fahrt mit dem Sonderzug oder mit PQB (www.pqb-news.de).

Wie aber bereits angekündigt werden wir Busse nach Lautern, Wiesbaden, Ingolstadt, Hamburg, Nürnberg, Mainz, Aachen, Oberhausen, Duisburg und eventuell Ahlen anbieten. Näheres Infos hierzu erhaltet ihr in den nächsten Tagen im Shop.

Einspruch!

tus.pngWas gestern schon in diversen Foren herumgeisterte, scheint tatsächlich wahr zu sein. Angeblich hat der FC Oberneuland-Bremen im gestrigen Pokalspiel gegen die TuS 2 Spieler (Benedetto und Fabrizio Muzzicato) eingesetzt, die nicht über eine gültige Spielberechtigung für den FCO verfügten. Die TuS hat heute auch offiziell beim DFB Einspruch gegen die Wertung des Spieles eingelegt. Schauen wir was bei rauskommt.

TuS fliegt aus dem Pokal!

Angefangen bei den rund 200.000€ die nun in der Vereinskasse fehlen, kam die sportliche Leistung einem Desaster gleich. Das wir Probleme haben vorne die Bälle reinzumachen ist keine Neuigkeit, aber das unser Paradestück die Abwehr so neben sich steht, stimmt nachdenklich und macht Angst vor der Liga.Wo war eigentlich Ndjeng? Hat eigentlich ein recht solide Vorbereitung gespielt und fehlte heute in Bremen!

Der einzigste der heute Normalform erreichte war Torhüter David Yelldell. Kompliment an Ihn, er war der einzigste dem man dem Willen zum Sieg auch ansah. Alle anderen rannten mehr oder weniger lust- und antrieblos über den perfekt gepflegten Rasen in Bremen. Mein Mitgefühl an alle die vor Ort waren, ihr sollte die Fahrtkosten erstattet bekommen, aber nicht vom Verein sondern von den Spielern.

 

TuS Koblenz: Yelldell, Cha, Bajic,
Mavric, Wiblishauser (51. Richter), Ziehl, Hartmann, Fernandez,
Krontiris (30. Lomic), Ouedraogo (61. Bender), Kuqi.

Tore:
1:0 Andreas Richter (70.)
1:1 Nils Laabs (83.)

Elfmeterschießen:
1:2 Erkan Kilicaslan
2:2 Matej Mavric
2:3 Nils Laabs
3:3 Andreas Richter
3:3 David Yelldell halt Elfmeter von Danny Cornelius
4:3 Gabriel Fernandez
4:4 Ömer Aktas
5:4 Marko Lomic
5:5 Dario Fossi
5:5 Mansur Fagiryar hält den Elfmeter von Branimir Bajic
5:6 Viktor Pekrul
5:6 Manuel Hartmann schießt am Tor vorbei